Was ist Kombucha?

Kombucha ist ein fermentiertes Gärgetränk, das mit Hilfe einer Kultur (Teepilz) hergestellt wird. 

Der sogenannte Teepilz besteht aus verschiedenen Mikroorganismen, Bakterien- und Hefekulturen. Er verwandelt Tee und Zucker in ein gesundes Erfrischungsgetränk. Während des Fermentationsprozesses verstoffwechseln Bakterienkulturen und Hefen den gezuckerten Tee u.a. in wertvolle Vitamine, organische Säuren, rechtsdrehende Milchsäurebakterien und Enzyme. Dabei entsteht der unverwechselbare süß-saure Geschmack und prickelnde natürliche Kohlensäure.

Das Gärgetränk steht in einer langen Tradition. Schon vor hunderten von Jahren wurde Kombucha in Asien und Osteuropa für seine gesunde Wirkung als Lebenselexier und Gesundheitsgeber geschätzt.

Wie schmeckt Kombucha?

Kombucha nimmt je nach Herstellung, Verarbeitung und zugefügten Inhaltsstoffen verschiedene Geschmacksrichtungen an. Ein roher Kombucha, der nicht pasteurisiert wurde schmeckt süß-sauer, etwas herber als herkömmliche Limonaden und sehr erfrischend. 

Die bei der Herstellung verwendete Teesorte spielt eine große Rolle bei der Entstehung des Geschmacks und führt zu einem mehr oder weniger intensiven Kombucha. Auch die bei der Fermentation verwendete Zuckerquelle spielt eine entscheidende Rolle. 

Durch die Zugabe von verschiedenen Obstsäften kann der Kombuchageschmack während der Zweitfermentation beliebig geändert werden.

Unsere Kombucha-Sorten überraschen mit einer Vielfalt von süß-sauer über ingwerscharf bis fruchtig und exotisch.

Woher kommt Kombucha?

Alle Inhaltsstoffe im Überblick

Bakterien- und Hefestämme: Acetobacter xylinum, Acetobacter oxydans, Gluconobacter oxydans, Gluconobacter xylinus, Saccharomyces apiculatus, Saccharomyces cerevisiae (Backhefe), Saccharomyces ludwigii, Schizosaccharomyces pombe

Vitamine: Vitamin B1, B2, B3, B6, B12, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K, Folsäure

Organische Säuren: Apfelsäure, Bernsteinsäure, Essigsäure, Folsäure, Glucuronsäure, Gluconsäure, Malonsäure, Milchsäure, rechtsdrehende (L+) Milchsäure, Oxalsäure, Usninsäure, Zitronensäure

Spurenelemente und Mineralstoffe: Eisen, Magnesium, Natrium, Kalium, Kalzium, Kobalt, Zink

Sekundäre Pflanzenstoffe: Flavone, Isoflavonoide, Polyphenole

Enzyme, Aminosäuren und Gerbstoffe: u.a. 14 verschiedene Aminosäuren

Wie ist Kombucha entstanden?

Bis zum heutigen Tage ist die Entstehung vom ersten Kombucha noch ungeklärt und es ranken sich unzählige Mythen und Geschichten, um das Getränk mit dem speziellen Namen.

Welche Inhaltsstoffe hat Kombucha?

Alle Inhaltsstoffe im Überblick

Bakterien- und Hefestämme: Acetobacter xylinum, Acetobacter oxydans, Gluconobacter oxydans, Gluconobacter xylinus, Saccharomyces apiculatus, Saccharomyces cerevisiae (Backhefe), Saccharomyces ludwigii, Schizosaccharomyces pombe

Vitamine: Vitamin B1, B2, B3, B6, B12, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K, Folsäure

Organische Säuren: Apfelsäure, Bernsteinsäure, Essigsäure, Folsäure, Glucuronsäure, Gluconsäure, Malonsäure, Milchsäure, rechtsdrehende (L+) Milchsäure, Oxalsäure, Usninsäure, Zitronensäure

Spurenelemente und Mineralstoffe: Eisen, Magnesium, Natrium, Kalium, Kalzium, Kobalt, Zink

Sekundäre Pflanzenstoffe: Flavone, Isoflavonoide, Polyphenole

Enzyme, Aminosäuren und Gerbstoffe: u.a. 14 verschiedene Aminosäuren

Enthält Kombucha Alkohol?

Alle fermentierten Getränke enthalten einen gewissen Prozentsatz an Alkohol. Dieser entsteht während des Fermentationsprozesses.

Nach deutschem Lebensmittelrecht darf ein Getränk als “alkoholfrei” bezeichnet werden, wenn es maximal 0,5% Alkohol enthält. Unser Kombucha hat einen Alkoholgehalt der kleiner ist als 0,5%. Zum Vergleich: Auch Fruchtsäfte können diesen Alkoholgehalt aufweisen. Da unser Kombucha unpasteurisiert ist, kann der exakte Gehalt je nach Lagerung etwas abweichen. 

Aufgrund des geringen, aber dennoch vorhandenen Alkoholgehaltes im Kombucha sollten schwangere und stillende Frauen auf Nummer sicher gehen und keinen Kombucha trinken. Auch Kinder sollten aus dem gleichen Grund nicht täglich und zu oft Kombucha zu sich nehmen. Empfohlen wird eine Menge von bis zu 125 ml am Tag.

Dürfen schwangere Frauen Kombucha trinken?

Aufgrund des geringen, aber dennoch vorhandenen Alkoholgehaltes im Kombucha sollten schwangere und stillende Frauen auf Nummer sicher gehen und keinen Kombucha trinken. Auch Kinder sollten aus dem gleichen Grund nicht täglich und zu oft Kombucha zu sich nehmen. Empfohlen wird eine Menge von bis zu 125 ml am Tag.

Welche Geschmackssorten gibt es?

Unseren Bio-Kombucha gibt es aktuell in den Geschmackssorten: Original, Ingwer, Mate, Johannisbeere und Maracuja

Ist der Kombucha Bio?

Ja, seit Tag eins ist KOMBUCHERY und unser Kombucha komplett EU-Bio zertifiziert.

Ist der Kombucha Vegan?

Ja, seit Tag eins ist KOMBUCHERY und unser Kombucha komplett von The Vegan Society zertifiziert.

Ist der Kombucha unpasteurisiert?

Ja, unser Kombucha ist roh und unpasteurisiert, um alle wichtigen Nährstoffe für dich zu erhalten. Deswegen ist es wichtig, dass er immer gekühlt gelagert wird.

Über 7 Grad fermentiert der Kombucha in der Flasche weiter. Dadurch braucht er nach und nach den Zucker auf, wird im Geschmack saurer und bildet mehr natürliche Kohlensäure.

Wie lange ist der Kombucha haltbar?

Unser Kombucha hat nach der Abfüllung eine Mindesthaltbarkeit von 6 bis 9 Monaten. Wir versenden an dich aber nur unsere frischesten Abfüllungen mit einer Mindesthaltbarkeit von mindestens 3 Monaten. Somit hast du, wenn du deinen Kombucha bei bis zu 7 Grad lagerst mehr als genug Zeit deinen Kombucha zu genießen. Einfach in den Kühlschrank stellen und fertig.

Wie musst der Kombucha gelagert werden?

Wir empfehlen dir unseren Kombucha trocken, dunkel und bis max. 7°C zu lagern. Danach bitte umgehend verbrauchen.

Wo kann ich mich in mein Kundenkonto anmelden?

Der Login für dein Kundenkonto ist ganz oben rechts zu finden. Klicke einfach auf das Person-Symbol. Dadurch öffnet sich im Internetbrowser die Anmeldeseite von deinem Kundenkonto.

Wie wird der Kombucha versendet?

Wir versenden deinen Kombucha in einem umweltfreundlichen und bruchsicheren Karton. Dabei wird jede Flasche separiert und geschützt, sodass das Glas nicht beschädigt werden kann. Der Versand erfolgt klimaneutral mit unserem zuverlässigen Logistikpartner DHL.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Alle Infos zum Versand findest du hier.

Wie lange dauert die Lieferung?

Alle Infos zum Versand findest du hier.

Wie kann ich im Onlineshop bezahlen?

Du kannst bei uns bequem und sicher mit American Express, Mastercard und Visa bezahlen. Einmalige Käufe sind zusätzlich auch mit Apple Pay, Amazon Pay, EPS Überweisung, GiroPay, Google Pay, Kauf auf Rechnung, Klarna, PayPal und Sofort Überweisung möglich. Alle Zahlungen sind 100% mit SSL geschützt und abgesichert.

Gibt es Pfand auf die Flaschen?

Ja, der Umwelt zu Liebe verwenden wir ausschließlich nachhaltige Mehrweg-Glasflaschen mit 0,15€ pro Flasche. Dieser Betrag wird separat im Warenkorb ausgewiesen. Alle Informationen zum Pfand findest du hier.

Wie kann ich die Pfandflaschen zurückgeben?

Alle Informationen zum Pfand findest du hier.

Wie kann ich mein Kombucha-Abo verwalten?

Logge dich einfach in dein Kundenaccount ein und du findest unten rechts den Link zum Abo verwalten.

Unser Kombucha-Abo ist die bequemste Variante regelmäßig lebenden Kombucha zu Hause zu genießen! Zu einem durch dich festgelegten Intervall (alle 1 bis 8 Wochen) liefern wir dir sicher verpackt 12 Flaschen Kombucha deiner Lieblingssorte nach Hause. Bei jeder Lieferung sparst du 15%.

Keine Mindestlaufzeit oder Bindung!

Das Kombucha-Abo kannst du jederzeit kündigen oder pausieren. Es gibt keinerlei Vertragslaufzeit oder Bindung. In deinem Kundenkonto kannst du jede Änderung selbst und mit einem Klick vornehmen, also zum Beispiel die Pausierung, Kündigung, Wechsel der Produkte, Adresse oder Intervall.

Wie kann ich meine Zahlungsmethode aktualisieren?

Für eine neue Zahlungsinformationen einfach in deinem Kundenkonto auf “Zahlungsmethode” und daraufhin auf “Zahlungsmethode aktualisieren” klicken.

Wie kann ich meine Lieferadresse ändern?

Logge dich einfach in dein Kundenaccount ein und du findest dort deine hinterlegte Adresse. Möchtest du sie ändern, kannst du sie unter "Adresse ansehen" bearbeiten.

Was passiert, wenn meine Zahlung fehlschlägt?

Sollte die Zahlung fehlschlagen, erhältst du eine E-Mail-Benachrichtigung. Diese Email enthält einen Link zur Aktualisierung deiner Zahlungsinformationen. Nach fünf Tagen wird die Abbuchung erneut versucht und nach weiteren fünf Tagen ein letztes Mal. Sollte die Zahlung zum dritten Mal fehlschlagen werden die Bestellungen und das Abonnement storniert. Über das Kundenkonto kannst du deine Zahlungsinformationen aktualisieren.

Kann ich eine Lieferung überspringen?

Ja, solange die Bestellung noch nicht versendet wurde, kannst du in deinem Kundenaccount unter "Manage Subscription" dein Abo bearbeiten und den Liefertermin oder auch den Lieferintervall ändern.

Kann ich mein Kombucha-Abo pausieren?

Ja, solltest du mal im Urlaub sein oder einfach so eine Pause einlegen wollen, kannst du in deinem Kundenaccount unter "Manage Subscription" für dein Abo den Liefertermin verschieben, den Lieferintervall verändern oder auch dein Abo pausieren.

Werde ich vor der nächsten Lieferung informiert?

Sobald die neue Bestellung und Lieferung vom Abonnement ausgelöst wird, erhältst du eine E-Mail zur Bestellbestätigung. 

Kann ich einen Gutschein oder Rabatt auf ein Kombucha-Abo anwenden?

Ja, der Rabatt kann je nach Gutschein- oder Rabattbedingungen für die erste Zahlung oder für alle Verlängerungszahlungen des Abonnements genutzt werden.

Du kannst einen Gutscheincode für deine nächste Kombucha-Box selbst in deinem Kundenaccount unter "Manage Subsciption" für dein Abo hinterlegen.